Werde Anbieter bei der 10er Karte.​

Gerade jetzt ist ein digitales Angebot so wichtig wie nie - die Zukunft ist online.
Mit der 10er Karte wird kontaktloses Bezahlen zum Kinderspiel für dich und deine Kunden.

Was genau ist die 10er Karte ?

Die 10er Karte ist ein Marktplatz für deine Dienstleistungen, Einlass oder Produkte – egal aus welcher Branche.

Unsere neuen Online-Angebote bieten dir darüber hinaus die Möglichkeit, auch Kurse, Coachings oder auch Events digital zu verkaufen.

Warum sollte ich Anbieter werden?

Die 10er Karte ist eine digitale Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen und mehr Umsatz zu erreichen. Alle Angebote sind ständig online verfügbar.

Deine Kunden bezahlen Leistungen im Voraus. Du erhältst dadurch finanziellen Spielraum und Planungssicherheit.

Was sind meine Aufgaben?

Du solltest dein Angebot klar und deutlich beschreiben.

Falls Kunden Fragen oder Probleme haben, bist du ihr Ansprechpartner.

Du verpflichtest dich, deine verkauften Leistungen einzulösen.

Angebotsarten bei der 10er Karte

Dienstleistungen sind bei uns wiederkehrende Services, die Kunden immer wieder in Anspruch nehmen, zum Beispiel Friseurbesuche oder Personal Training.

Als Produkte eignen sich auf unserem Marktplatz Kleinigkeiten, die einen wiederkehrenden Charakter haben, wie etwa Kaffee oder Mittagstisch-Angebote.

Bei Angeboten in der Kategorie Einlass geht es um den Zutritt zu besonderen Räumlichkeiten, die zur Nutzung zur Verfügung gestellt werden, beispielweise Schwimmbäder oder Fitnessstudios.

Online-Erlebnisse

Du kannst deine Leistungen über unseren Marktplatz bequem von zu Hause aus anbieten. Angebote sind mit unseren Tools schnell erstellt und können sofort verkauft werden.

Mit der 10er Karte kannst du deine Ideen einfach und schnell digitalisieren und online anbieten. Du brauchst nur ein Angebot aus deinen Fachkenntnissen, einzigartigen Einblicken oder außergewöhnlichen Erfahrungen zusammenstellen.

So kannst du mit deinem bisherigen Angebot auch online auftreten oder etwas ganz Neues versuchen, um den Grundstein für ein Unternehmen legen.

41 %

aller Smartphone-Benutzer wollen lieber eine digitale Lösung für Stempel- und Bonuskarten.

50 %

der Kunden aus einer Studie bevorzugen eine digitale Lösung für Bonus-Systeme, wie die 10er Karte.

4 %

schnellere Wiederholungsbesuche durch digitale Bonus-Systeme.

Schon begeistert? Dann los!

So funktioniert die 10er Karte

Angebot wählen

Zuerst legst du fest, welche Art von Angebot du erstellen möchtest: du entscheidest dich zwischen lokalen Angeboten – Dienstleistungen, Einlass oder Produkt – oder einem Online-Erlebnis.

Karte erstellen

Hier beschreibst du dein Angebot mit einem kurzen Text und ein paar aussagekräftigen Bildern. So wissen Interessenten, was sie bei dir erwartet.

Preis festlegen

Du bestimmst immer deinen eigenen Preis. Auch Rabatte entscheidest du selbst – reduzierte Angebote verkaufen sich natürlich etwas leichter. Unser Preis-Tool hilft dir bei der Entscheidung.

Niedrige Gebühren

Die Anmeldung bei der 10er Karte ist vollkommen kostenlos. Wir berechnen bei Verkäufen eine Pauschale von 10%, mit denen alle Gebühren abgedeckt sind.

Schnelle Bezahlung

Alle Verkäufe deiner Angebote landen umgehend in deinem Benutzerkonto. Von dort aus kannst du dir das Geld selber auf dein Bankkonto abbuchen.

Scan & Entwerten

Zum Einlösen kommen Kunden in dein Geschäft. Du scannst ihren QR-Code einfach mit deiner Handy-Kamera und entwertest eine (oder mehrere) Leistungen.

Anbieter über die 10er Karte

"Unsere Kunden wissen die einfache Handhabe der 10er Karte ebenso zu schätzen, wie ihre Flexibilität."
Brigitta Lenhard
Gymnasion Rastatt
"Wir gewinnen mit der 10er Karte zusätzliche Aufmerksamkeit und begeistern neue Kunden für unsere Angebote."
Vincent Siegle
CRYOPOINT Karlsruhe
"Ich kann meine Beratungen und Coachings über den Marktplatz jetzt auch schnell und einfach digital anbieten."
Kerstin Böser
kb-fit Coaching

Wir unterstützen dich

Mit unseren Tools hast du alles, das du benötigst, um neue Angebote zu erstellen, deine perfekten Preise und Rabatte zu finden, mit deinen Kunden zu kommunizieren, und dein Geld schnell und sicher zu verwalten. Du hast immer die volle Übersicht.

Wenn du doch noch einmal Fragen hast, stehen wir dir natürlich zur Seite. Über den Anbieter-Support kannst du uns jederzeit erreichen und unser Team wird sich so schnell wie möglich bei dir melden.

Uns liegt es am Herzen, dass du dich bei der 10er Karte wohlfühlst und zurechtfindest. Darum bekommst du als Anbieter – aber auch als Interessent – Zugang zu unseren Live-Session, in denen wir über Videokonferenz oder Live-Stream genau auf die Einzelheiten unseres Marktplatzes eingehen.

 

Häufig gestellte Fragen

Hier findest du die Antworten.

Die 10er Karte ist für alle gemacht, die eine wiederkehrende Dienstleistung, regelmäßig konsumierte Produkte oder wiederholten Einlass zu bestimmten Räumlichkeiten anbieten. 

Ob Einzelunternehmer*in, Gesellschaft oder Verein, auf unserem Online-Marktplatz kann jeder Leistungen einstellen und verkaufen.

Derzeit ist die 10er Karte nur in Deutschland verfügbar. Wir planen eine Erweiterung auf Österreich noch in der ersten Jahreshälfte 2021 und haben auch die Schweiz bereits im Blick. Falls du Interesse hast, uns bei der internationalen Erweiterung zu unterstützen, schreib uns gerne eine Nachricht!

Die Preise deiner Angebot richten sich in der Regel nach den Preisen bei dir vor Ort im Geschäft. Da Kunden bei der 10er Karte in Vorkasse gehen und mehrere Leistungen im Voraus bezahlen, empfehlen wir, immer einen gewissen Rabatt mit einzubauen – auch wenn das natürlich nicht verpflichtend ist.

Mit unserem Preis-Tool kannst du bequem sehen, wie sich deine Preise und eventuelle Rabatt am Ende zu einem Gesamtpreis zusammenfügen.

Das Erstellen und Anbieten von 10er Karten ist grundsätzlich vollkommen kostenlos.

Wir berechnen im Regelfall eine Pauschale von 10% pro Verkauf, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer (derzeit 19%, Stand: Februar 2021). Mit dieser Pauschale sind alle Gebühren abgedeckt – inklusive des Zahlungsverkehrs.

Du kannst bei aktiven Angeboten nur den Preis und jeweiligen Rabatt bearbeiten. Das ist eine Vorkehrung zum Kundenschutz, damit Leistungs-Inhalte und -Beschreibungen nicht von dem abweichen, was Käufer auf dem Marktplatz erworben haben.

Falls du mehr ändern möchtest, kannst du ein Angebot deaktivieren und ein neues Angebot erstellen. In jedem Fall kannst du dich an unseren Anbieterservice wenden, um von unserem Team unterstützt zu werden.

Bei Online-Erlebnissen findet die Leistung komplett über das Internet – oder genauer: über Videokonferenz – statt. Üblicherweise sind diese Angebote günstiger, da sie weder Fahrtkosten noch Verschleiß beinhalten.

Du benötigst selbstverständlich eine gute Internetverbindung und musst dich mit deiner Kamera und den Video-/Ton-Einstellungen an deinem Computer auskennen, damit deinem erfolgreichen Erlebnis nichts im Wege steht.

Wir – und unser Zahlungsdienstleister Mangopay – sind verpflichtet, allen relevanten Gesetzen und Rechtsvorschriften unter der EG-Richtlinie 2005/60/EG bezüglich Geldwäsche zu folgen.

Dazu gehört das sogenannte „Know Your Customer- (KYC)”- Prinzip, zu dem wir gesetzlich verpflichtet sind. Daher müssen wir deine Identität auf eine zuverlässige Weise bestätigen. Du musst dich einmalig verifizieren, indem du deinen Ausweis und Dokumente entsprechend der Rechtsform deines Unternehmens hochlädst. Wir werden während dieses Prozesses jederzeit deine Daten und deine Rechte schützen.

Mit jedem Verkauf einer 10er Karte wird dir das Geld direkt auf dein Benutzerkonto gutgeschrieben. Nachdem du verifiziert bist, kannst du jederzeit in deinem Anbieterbereich auf dein Guthaben zugreifen und es dir selbst auf dein Bankkonto überweisen.

 

Mach' mit und werde Anbieter!